Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

Kurs auf nachhaltige Transformation!

kap N ist eine Beratung für Nachhaltigkeit und Kommunikation. Seit einem Jahrzehnt unterstützen wir mittelständische Unternehmen sowie private und öffentliche Institutionen bei der  Ausrichtung ihrer Geschäftstätigkeit auf die Erfordernisse einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft.

kap N hat speziell für kleine und mittlere Unternehmen, Stiftungen und Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung ein praxisorientiertes Analyse- und Berichtssystem entwickelt. Mit dem kap N Transformationskompass schärfen wir Ihr Nachhaltigkeitsprofil und machen sichtbar, wie Sie mit Ihrer Geschäftspolitik, Ihren Produkten und gesellschaftlichen Initiativen zu mehr Nachhaltigkeit und nachhaltiger Entwicklung beitragen.

Wir unterstützen unsere Kunden auf allen Ebenen: bei der Erfüllung gesetzlicher Berichtspflichten, bei der Implementierung von Nachhaltigkeit im eigenen Geschäft und bei der Kommunikation zu Themen der Nachhaltigkeit. kap N hat das Netzwerk Qualität in Nachhaltigkeit gegründet und ist offizieller Schulungspartner des Deutschen Nachhaltigkeitskodex.

(Junior) Consultant Nachhaltigkeit, CSR und Transformation (m/w/d)

Du suchst eine Arbeit, die dir erlaubt, den Wandel hin zu einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft mit zu gestalten? Du möchtest dich zu einer strategisch denkenden, umsetzungsstarken und kreativen Beratungspersönlichkeit entwickeln? Du bist überzeugt, dass die große Transformation nicht nur eine technische, sondern vor allem eine kommunikative Herausforderung ist?

Dann bewirb dich jetzt bei uns! Wir bieten dir in einem innovativ ausgerichteten Team flache Hierarchien, ein förderndes Umfeld. Bei uns hast du die Möglichkeit, an der Schnitt­stelle von strategischer Unternehmensberatung in Fragen der Nachhaltigkeit, pragmatischer Umsetzung in Prozessen und Geschäftsbetrieb sowie im substanziellen Dialog mit Anspruchsgruppen und Zivilgesellschaft zu arbeiten.

Für unser derzeit siebenköpfiges Team am Standort Köln wir zum nächstmöglichen Termin zwei Personen, die das Team bei der Planung und Durchführung von Implementierungsprojekten sowie bei der Realisierung von Nachhaltigkeitsberichten unterstützen.

Deine Aufgaben

  • Du konzipierst mit dem Team Nachhaltigkeitsberichte und verantwortest deren inhaltliche/ redaktionelle Ausgestaltung
  • Du planst mit dem Team Projekte zur Implementierung von Nachhaltigkeit in Geschäftsbetrieb und Kerngeschäft/Wertschöpfung und begleitest deren Umsetzung
  • Du kreierst mit dem Team Dialogformate für die Kommunikation unserer Kund:innen mit ihren Anspruchsgruppen und begleitest die Durchführung
  • Du entwickelst und realisierst mit dem Team vielfältige Materialien für die Nachhaltigkeitskommunikation unserer Kund:innen
  • Du managest Datenlieferungen zu Nachhaltigkeitsleistungen unserer Auftraggeber:innen und verarbeitest diese in unseren datenbasierten Steuerungstools, Kommunikationsmaterialien und Berichtsformaten
  • Du erstellst Analysen, Bewertungen, Präsentationen zu aktuellen Fragen der Nachhaltigkeit, zu politischen, gesellschaftlichen, gesetzlichen/regulatorischen Entwicklungen rund um die Themen Klima, ESG, CSR, nichtfinanzielle Berichterstattung etc.
  • Du übersetzt mit dem Team die Analyseergebnisse entlang der Bedarfe unserer Kund:innen in Anforderungen für die Entwicklung neuer kap N Softwarelösungen
  • Du arbeitest disziplinübergreifend und koordinierst inhouse den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Beratung und IT
  • Du bist Teil des Teams bei der Konzeption, Durchführung und Dokumentation von Strategie-Workshops und Implementierungs-Veranstaltungen zur Nachhaltigkeit

Dein Profil und deine Kompetenzen

  • Du nimmst Herausforderungen an, bist argumentationsstark und denkst lösungsorientiert
  • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes sozial- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium, gerne mit den Schwerpunkten Sustainability, Sustainable Finance, ökonomische und gesellschaftliche Transformation
  • Du bist interessiert an wirtschaftlichen Zusammenhängen und kennst dich bereits ein wenig mit Nachhaltigkeitsstandards und ESG-Ratingprozessen aus
  • Du hast idealerweise bereits erste berufliche Erfahrungen im Kontext von Nachhaltigkeit/CSR/ESG sammeln können
  • Es fällt dir leicht, selbständig, präzise und eigenverantwortlich zu arbeiten; Analysieren, Planen und Organisieren zählen zuverlässig zu deinen Stärken
  • Du bist geübt und sicher im selbstständigen und kontextbezogenen Formulieren von Texten für unterschiedliche Formate und Medien (online, offline)
  • Du besitzt eine Affinität für IT- und datenbasiertes Arbeiten und verfügst über entsprechende Basiskenntnisse
  • Es fällt dir nicht schwer, Kontakte zu anderen Menschen aufzubauen und zu pflegen, sei es mit Fachleuten, Medien, Kund:innen oder Geschäftspartner:innen

Unser Angebot an dich

  • Ein abwechslungsreicher und spannender Job
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag (Vollzeit)
  • Beschäftigungsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Ein angemessenes und faires Gehalt
  • Vermögenswirksame Leistungen (VL)
  • Ein Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung
  • Wahlweise Bahncard 50 oder Jobticket
  • Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice
  • Individuelle Entwicklungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Eine gezielte fachliche Einarbeitung in unsere Beratungs- und Softwareangebote sowie die eng begleitete persönliche Integration ins Team

Noch ein Wort …

Wir beraten nicht nur in Fragen der Nachhaltigkeit, wir leben sie auch. Wir handeln im Unternehmensalltag umwelt- und klimabewusst. Wir sind überzeugt, dass Diversität und der Respekt gegenüber persönlichen Überzeugungen, Erfahrungen und Hintergründen Grundlage einer erfolgreichen Arbeit und eines gelingenden Miteinanders sind. Wir fördern individuelle Entwicklungsperspektiven, Gleichberechtigung aller Mitarbeitenden sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Alle qualifizierten Bewerber:innen werden ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft, ihrer Hautfarbe, ihrer Religion, ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer nationalen Herkunft oder einer Beeinträchtigung gleichermaßen für eine Anstellung berücksichtigt.

Konnten wir dein Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf deine Online-Bewerbung. Nenne uns darin bitte auch deinen möglichen Eintrittstermin.

Mehr Informationen zum Job-Profil und Kontakt bei Rückfragen:
Jasson Jakovides, Tel. +49 221/429 15 623

Bewerbungsunterlagen bitte senden an: jasson.jakovides@kap-n.de

Offen sein für Dialog und Weiterentwicklung

Nachhaltigkeit birgt große Chancen, aber auch erhöhte Reputationsrisken. Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Stakeholder, Verbraucherschützer, zivilgesellschaftliche Akteure und nicht zuletzt spezialisierte Ratingagenturen formulieren klare Anliegen an Unternehmen. Sie stellen spezifische Fragen, auf die es schnelle, belastbare und glaubwürdige Antworten braucht. Digitale Kommunikationskanäle und virale Informationswege erhöhen die Anforderungen an Unternehmensleitung und Kommunikationsverantwortliche zusätzlich.

Mittelständische Unternehmen und regionale Banken stehen vor der Aufgabe, gleichermaßen die Kommunikationsinhalte wie auch die Kommunikationsmechanismen weiterzuentwickeln. Substanz, Transparenz und langfristige Dialogfähigkeit sind die Voraussetzung für die Absicherung der eigenen Reputation und für die Erschließung neuer Geschäftschancen. Auf drei Aspekte kommt es dabei an:

  1. Das eigene Verhalten hinterfragen und Wandel als gemeinsame Aufgabe annehmen.
  2. Wissen, was die Anspruchsgruppen wollen.
  3. Den Dialog aktiv für die eigene Weiterentwicklung nutzen.

Wir von kap N haben unser Angebot konsequent auf die Anforderungen ausgerichtet. Wir helfen bei der langfristigen Stakeholder-Kommunikation mit Wesentlichkeitsprüfungen, Mitarbeiterkommunikation und Instrumenten für den verständlichen Dialog mit NGOs und Zivilgesellschaft; mit dem Themenradar für die  Umsetzung der relevanten Standards für Nachhaltigkeit und CSR; mit praxisorientierten Softwarelösungen für eine effiziente, inhaltsstarke und zielgruppengerechte Nachhaltigkeitskommunikation.

Qualität schafft Wirkung!

Seit 25 Jahren arbeiten und engagieren sich die Gründer*innen der Nachhaltigkeitsberatung kap N für die kommunikative Positionierung von mittelständischen Unternehmen und Institutionen im Spannungsfeld von Politik und Markt, von Wirtschaft und Gesellschaft, von Kund*innen und Verbraucher*innen.

Wir haben in unterschiedlichen Positionen in Unternehmen, Verbänden und Kommunikationsagenturen große bundesweite Imagekampagnen für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber entwickelt und umgesetzt. Seit mehr als 15 Jahren engagieren wir uns für die Kommunikation und Berichterstattung zu Nachhaltigkeit und CSR.

Wir bringen unsere Expertise, Kompetenzen und Netzwerke ein, um gemeinsam mit mittelständischen Unternehmen und Institutionen die sich bietende Chance zu nutzen, Nachhaltigkeit für die Geschäftsentwicklung und Unternehmenspositionierung zu nutzen. Unser Anliegen ist es, nachhaltiges Denken und Handeln von familiengeführten und regional verwurzelten Unternehmen in verständliche, wirksame Kommunikationsformate zu übersetzen und für unsere Kunden zu erschließen.

Sparkassen-Standard für CSR- und Nachhaltigkeitsberichterstattung

Kunde: Deutscher Sparkassen- und Giroverband e. V.

Der Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Dachverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Ausschlaggebend für den Markterfolg der Sparkassen-Finanzgruppe sind rund 560 Unternehmen, 18.000 Geschäftsstellen und 312.800 Mitarbeiter. Insgesamt gehören bundesweit 385 Sparkassen zum Dachverband. Seit 2012 ist kap N der strategische Nachhaltigkeitspartner des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands.

Gemeinsam für nachhaltige Entwicklung – Kommunikation zur NRW-Nachhaltigkeitsstrategie

Kunde: Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen tritt für eine in sozialer, ökologischer und ökonomischer Hinsicht erfolgreiche, gerechte und zukunftsfähige Entwicklung ein und richtet deshalb ihr Handeln am Leitprinzip der Nachhaltigkeit aus. Als das bevölkerungsreichste Bundesland demonstriert NRW, wie der Wandel für eine nachhaltige Entwicklung unter Erhalt und Stärkung der wirtschaftlichenund industriellen Strukturen erfolgreich gestaltet werden kann. 2015 hat kap N ein Kommunikations- und Beteiligungskonzept für die NRW-Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt, das die Umsetzung der NRW-Nachhaltigkeitsstrategie unterstützt.

Nachhaltigkeitsbericht und Indikatorensystem

Kunde: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) ist das Immobilienunternehmen des Landes und nimmt die Eigentümerfunktionen des Landes in den meisten Landesliegenschaften wahr. Dazu zählen staatliche Hochschulen, Finanzämter, Polizeigebäude, Gerichte und Justizvollzugsanstalten sowie alle weiteren NRW-Verwaltungsgebäude. Mit einem Anlagevermögen von 9 Milliarden Euro gehört der BLB NRW zu den größten Immobilienunternehmen in Europa. kap N berät den BLB NRW bei der systematischen Berichterstattung zu Nachhaltigkeit sowie bei der Erstellung seiner Nachhaltigkeitsberichte 2017 und 2020.

Wertschöpfung durch Nachhaltigkeit

Kunde: Kreissparkasse Heinsberg

Die Kreissparkasse Heinsberg ist der führende Finanzpartner für Menschen und Unternehmen im Kreis Heinsberg. Mit einer Bilanzsumme von 3,65 Milliarden Euro, über 150.000 Kundinnen und Kunden und 610 Beschäftigten ist sie ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und ein starker Partner für eine zukunftsfähige Entwicklung undin der Region. Seit 2014 begleitet kap N die Kreissparkasse Heinsberg bei der Kommunikation ihrer Nachhaltigkeitsleistung.

Dialog mit Anspruchsgruppen

Kunde: Nassauische Sparkasse

Mit einer Bilanzsumme von 11,7 Milliarden Euro und rund 1.600 Beschäftigten zählt die Nassauische Sparkasse (Naspa) zu den größten Sparkassen Deutschlands. Ihr Geschäftsgebiet erstreckt sich über sechs Landkreise und zwei kreisfreie Städte in Hessen und Rheinland-Pfalz. Seit 2014 realisiert kap N für die Naspa jährlich den „Bericht an die Gesellschaft“ als Webmagazin sowie den nichtfinanziellen Bericht nach dem CSR-RUG. Ergänzend unterstüzt kap N die Naspa im Bereich der Stakehoder-Kommunikation sowie bei der modularen Implementierung von Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeitsberichterstattung und Nachhaltigkeitskommunikation

Kunde: Hamburger Sparkasse AG

Die Hamburger Sparkasse AG (Haspa) ist die führende Bank für Privatunternehmen und mittelständische Firmenkunden in der Metropolregion Hamburg. Mit einer Bilanzsumme von mehr als 45 Milliarden Euro ist die Haspa die größte Sparkasse Deutschlands. Seit 2017 realisiert kap N für die Haspa jährlich den Nachhaltigskeitsbericht und unterstützt sie bei der Abgabe der DNK-Entsprechenserklärung auf der Basis des Sparkassen-Standards. Die Haspa nutzt für die Erfassung, Steuerung und Kommunikation ihrer Nachhaltigkeitsleistung den kap N Publisher.

Bericht an die Gesellschaft – nichtfinanzielle Berichterstattung

Kunde: Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg

Sicherheit und Effizienz in der CSR-Berichterstattung sind uns als kap N ein wichtiges Anliegen. Um auch die rechtliche Sicherheit für unsere Kunden zu erhöhen, haben wir eine Kooperation mit der auf Nachhaltigkeit und CSR spezialisierten Kanzlei Röttgen, Kluge & Hund Partnerschaft mbB geschlossen. Im kap N Publisher hat kap N die technischen Voraussetzungen geschaffen, damit unsere Kunden im Rahmen des Berichtserstellungsprozesses effizient und ohne Medienbrüche auch eine externe juristische Prüfung ihres Nachhaltigkeitsberichts durchführen lassen können. Sie erfolgt im Rahmen eines separat abzuschließenden Mandats für eine individuelle rechtliche Prüfung (einschließlich Nachfragen und Kommentaren)  in eigener und ausschließlicher Verantwortung durch die Rechtsanwälte der Röttgen, Kluge & Hund Partnerschaft mbB.

Kunden und Referenzen (Auszug)

  • Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
  • Bordesholmer Sparkasse AG
  • Deutscher Sparkassen- und Giroverband e. V.
  • Die Sparkasse Bremen AG
  • Hamburger Sparkasse AG
  • Kreissparkasse Heinsberg
  • Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg
  • Kreissparkasse Köln
  • Landessparkasse zu Oldenburg
  • Ministerium für Umwelt, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Münchener Hypothekenbank eG
  • Nassauische Sparkasse
  • Ostdeutscher Sparkassen- und Giroverband e. V.
  • Sparkasse Emsland
  • Sparkasse Koblenz
  • Sparkasse Mittelholstein AG
  • Sparkasse Münsterland-Ost
  • Sparkasse Nürnberg
  • Sparkasse Paderborn-Detmold
  • Stadtsparkasse Augsburg
  • Stadtsparkasse Düsseldorf
  • Stadtsparkasse Wuppertal
  • Taunus-Sparkasse

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.