Profil zeigen in der großen Transformation

Die Transformation unserer Wirtschaft ist die zentrale Aufgabe dieses Jahrzehnts. Vertrautes und Gewohntes steht auf dem Prüfstand – zum Beispiel wie wir produzieren, konsumieren oder mit Ressourcen umgehen. Für den deutschen Mittelstand sind damit Herausforderungen und Chancen verbunden. Jeder ist gefordert, die Zukunft anders zu denken als bisher: Welche Haltung habe ich zu Nachhaltigkeit und Klimawandel, welche Produkte biete ich an, welche Initiativen ergreife ich, um andere auf dem Weg einer nachhaltigen Entwicklung mitzunehmen?

Der anstehende Umbau der Wirtschaft ist gewaltig, der Druck auf Unternehmen und Finanzdienstleister ebenso. Er kommt aus Politik und Gesellschaft, aus nationalen und internationalen Institutionen. Er zeigt sich in Form von regulatorischen Vorgaben, öffentlicher und medialer Aufmerksamkeit und er entsteht – durch globale Vorreiter der Nachhaltigkeit – auch aus der Wirtschaft selber.

Auf drei Dinge wird es nach unserer Einschätzung in Zukunft verstärkt ankommen:

  1. Erfüllung der regulatorischen Vorgaben,
  2. Transparenz gegenüber allen Anspruchsgruppen,
  3. Monitoring und Steuerung möglicher Chancen und Risiken der Nachhaltigkeit.

Wir von kap N haben unser Angebot konsequent auf diese Anforderungen ausgerichtet. Mit Beratungsangeboten helfen wir mittelständischen Unternehmen und regionalen Banken bei der schrittweisen Ausrichtung ihres Unternehmens auf die Erfordernisse einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. Wir unterstützen bei der Implementierung von Nachhaltigkeit im Kerngeschäft und ermöglichen mit den kap N Softwarelösungen die effiziente, sichere und kostengünstige Erfassung, Steuerung und Kommunikation Ihrer Nachhaltigkeitsleistung.